Parteiversammlung und GV vom 11. Mai 2015:

Eine Ja- und vier Nein-Parolen Die Ja-Parole beschloss die Mitgliederversammlung der Liberal-Demokratischen Partei einzig zum „PID-Beschluss“. Zu den anderen drei eidg. Vorlagen und zum Grossratsbeschluss betr. Unterflurcontainer resultierte die Nein-Parole. Praktisch unbestritten war die Absage [mehr lesen …]

LDP-Petition gegen Umgestaltung der Wettsteinallee:

Über 500 Unterschriften eingereicht 508 Personen haben die Petition der Liberal-Demokratischen Partei Basel-Stadt gegen die Umgestaltung der Wettsteinallee unterschrieben. Besonders die Tatsache, dass es grösstenteils Direktbetroffene sind, zeigt klar auf, dass das Projekt im Quartier [mehr lesen …]

Petition gestartet:

LDP wehrt sich gegen die Umgestaltung der Wettsteinallee und Aufhebung von über 60 Parkplätzen Die Liberal-Demokratische Partei Basel-Stadt (LDP) hält die geplante Umgestaltung der Wettsteinallee für restlos unnötig und angesichts der damit verbundenen Vernichtung von [mehr lesen …]

LDP-Fraktion reicht Anzug ein:

Überprüfung der Folgen des Innerstadt-Verkehrsregimes gefordert Schon zwei Monate nach Inkraftsetzung des Verkehrsregimes in der Innerstadt zeigt sich, dass die neuen Regeln und vor allem deren Durchsetzungsart Folgen haben, welche so nicht absehbar waren und [mehr lesen …]

Schnapsidee der Grünen

Die Liberal-demokratische Partei Basel-Stadt wehrt sich vehement gegen die Idee der Grünen Partei,  die Wohnfläche pro Kopf der Bevölkerung durch den Staat einzuschränken. Allein schon die Diskussion über eine weitere staatliche Bevormundung schadet unserem Kanton. [mehr lesen …]

LDP unterstützt Zweiradinitiative

Bürgerliche Jungparteien lancieren die Zweiradinitiative Am 7. Januar genehmigte der Grosse Rat einen Zusatzkredit zur Anschaffung neuer Parkuhren. Hiermit steht nun der Einführung von Rollerparkgebühren nichts mehr im Wege. Die Jungparteien verfolgten die Debatte um [mehr lesen …]

LDP Basel-Stadt: Drei Nein- und eine Ja-Parole

Die Liberal-Demokratische Partei Basel-Stadt beschloss an ihrer Parteiversammlung vom 2. Februar 2015 drei Nein- und eine Ja-Parole. Ausführlicher zu reden gab lediglich die „Familien-Initiative“ der CVP. Die anderen Entscheidungen fielen einstimmig.

1 2